Nicolas Sarkozy hält Eröffnungsrede auf der MIPIM 2020

Paris, 13. Februar 2020 – Der ehemalige französische Staatspräsident Nicolas Sarkozy wird am Dienstag, dem 10. März 2020, um 15.00 Uhr die weltweit führende Immobilienmesse MIPIM im Palais des Festivals in Cannes feierlich eröffnen. 

Die Veranstaltung ist Ausdruck des Bestrebens der MIPIM, der führende Gipfel für zukunftsorientiertes Denken im Kontext wichtiger städtischer Herausforderungen zu werden.

Nicolas Sarkozy genießt internationalen Ruf für seine engagierte Vision im Hinblick auf geopolitische und territoriale Fragen und seine großen Erfolge wie beispielsweise das Projekt „Grand Paris“, zukunftsorientierte Investitionen und eine Reihe populärer Großveranstaltungen in Frankreich (darunter die Fußballeuropameisterschaft 2016 und die Olympischen Spiele 2024 in Paris).

Sein Sichtweise auf demografische Fragen und wichtige territoriale Gleichgewichte sollen den erwarteten 28.000 Besuchern der 31. MIPIM 2020 mit ihrem zentralen Thema „Die Zukunft ist menschlich“ Denkanstöße geben.

Nicolas Sarkozys Rede geht dem ersten „MIPIM Political Leadersʼ Summit“ voran, auf dem rund hundert gewählte Vertreter internationaler Metropolen (darunter die Bürgermeister von Madrid, Helsinki, Warschau, Tallinn und Florenz sowie die Bürgermeisterin von Stockholm) über aktuelle gesellschaftliche Umwälzungen diskutieren werden.

Veranstalter der weltweit führenden Immobilienmesse MIPIM ist Reed MIDEM, ein Tochterunternehmen von Reed Exhibitions. Die Messe findet vom 10. bis 13. März 2020 in Cannes statt.
 

Für weitere Informationen besuchen Sie die MIPIM website und unseren pressroom.mipim.com
 
Das Konferenzprogramm steht hier zur Verfügung.
Folgen Sie uns auf Twitter! @MIPIMWorld mit dem Hashtag #MIPIM
 

Über Reed MIDEM:
Reed MIDEM wurde 1963 als Veranstalter internationaler Fachmessen gegründet, die als maßgebliche Geschäftsplattformen für zentrale Akteure der jeweiligen Sektoren dienen. Diese Sektoren sind MIPTV, MIPDOC, MIPCOM, MIPJUNIOR in Cannes, MIP China in Hangzhou sowie MIP Cancun in Mexiko für die Bereiche Fernsehen und digitaler Content, MIDEM in Cannes für Musikprofis, Esports BAR in Cannes und Miami für den Bereich E-Sport, MIPIM in Cannes, MIPIM UK Summit in London, MIPIM Asia Summit in Hong Kong SAR, MIPIM PropTech in New York, MIPIM PropTech Europe in Paris, MIPIM PropTech Asia in Hong Kong SAR für den Immobiliensektor und den damit verbundenen „Tech-Sektor“, MAPIC und LeisurUp in Cannes, MAPIC Russia in Moskau, MAPIC Italy und The Happetite in Mailand sowie MAPIC in Mumbai für den Einzelhandelsimmobiliensektor.  www.reedmidem.com
 
Über Reed Exhibitions:
Reed MIDEM ist eine Tochtergesellschaft der Reed Exhibitions, dem Weltmarktführer in der Organisation von Veranstaltungen mit mehr als 500 Veranstaltungen in 30 Ländern. Im Jahr 2018 führte Reed über sieben Millionen Fachleute weltweit zusammen und generierte Geschäfte in Milliardenhöhe. Heute finden die Veranstaltungen der Reed Exhibitions in Amerika, Europa, im Mittleren Osten, im Asien-Pazifik-Raum sowie in Afrika statt und werden von 38 Büros und Vertretern vor Ort organisiert. Reed Exhibitions bedient 43 Industriezweige mit Fach- und Publikumsmessen und gehört zur Reed Elsevier Group plc, einem weltweit führenden Herausgeber und Anbieter von Fachinformationen. www.reedexpo.com